Totes Meer Kosmetik

Dead sea salt shore. Ein Bokek, Israel

Die Bezeichnung „Totes Meer“ täuscht, denn dieses Meer ist keineswegs biologisch tot. Als Mineralspeicher hält es eine Reihe von Produkten bereit, die einer natürlichen Körperpflege zugute kommen.

Der See mit dem sehr hohen Salzgehalt hat keinen Abfluss, somit verdunstet das Wasser in der heißen Wüstensonne. Zurückbleiben Schlamm, Salz und Mineralien. Totes Meer Pflegeprodukte erfreuen sich aufgrund ihrer heilenden und entspannenden Eigenschaften einer großen Beliebtheit.

Schwarzer Urschlamm vitalisiert und unterstützt den Regenerationsprozess der Haut. Die straffende Wirkung zeichnet diese sumpfige Masse als hervorragendes Anti-Aging Mittel aus.

Totes Meer Schlamm setzt sich aus organischen Sedimenten und zahlreichen Mineralstoffen, wie Calcium, Magnesium, Natrium, Kalium, Eisen, Brom und Schwefel zusammen. Schlammpackungen kurbeln die Durchblutung an und tragen zur Verbesserung das Hautbildes bei.

  • Gesichtsmasken aus 100% naturreinem Totes Meer Schlamm empfehlen sich für trockene und empfindliche Haut
  • Totes Meer Salz eignet sich hervorragend als Badezusatz und Körperpeeling, da es die Reinigung und Entschlackung des Körpers unterstützt
  • Totes Meer Mineralien halten für Haut und Haare eine exzellente Nährstoff und Feuchtigkeitsversorgung bereit
  • Natürliches Totes Meer Wasserkonzentrat reinigt, erfrischt und hält die Gesichtshaut im idealen ph-Bereich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *